[funktioniert zu 100% & ist super einfach] Wie man MDM erfolgreich umgeht

Hubert Winkler | Last Updated: Feb 17, 2022

Mitbegründer und Programmierer einer Dating-App.

Bekommen Sie Einschränkungen beim Zugriff auf Daten in einem bestimmten Netzwerk? Nun, das ist zu erwarten, vor allem bei einigen Bildungsnetzwerken und Unternehmen, die dazu neigen, ihre Daten und Geräte zu schützen. Das kann frustrierend sein, vor allem in der heutigen Zeit, in der das Arbeiten aus der Ferne immer mehr zur Norm wird. Vielleicht fragen Sie sich, was die Ursache für diese Einschränkungen ist. Keine Sorge, das MDM (Mobile Device Management), auch bekannt als Remote Management, könnte die Hauptursache sein.

Wenn Sie das nächste Mal auf solche Beschränkungen stoßen, brauchen Sie nicht zu verzagen, denn es gibt einen einfachen Ausweg. Die Lösung ist, das MDM zu umgehen und auf alles zuzugreifen, was Sie wollen. Dieser Artikel ist einer der besten, die Sie online finden können, um das MDM zu umgehen. Ich habe die Schritte klar umrissen, um es für Sie und sogar für Neulinge in der MDM-Umgehung einfacher zu machen. Lesen Sie weiter, um loszulegen.

Teil 1 Was ist Mobile Device Management (MDM)?

Ist MDM ein neuer Begriff für Sie, oder haben Sie schon einmal davon gehört? Ich will es Ihnen leichter machen. MDM ist ein System, das die meisten Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Geschäftsinhaber einführen, um Daten und Geräte wie Handys, Tablets und Laptops zu schützen. Der Hauptzweck der Investition in dieses System besteht darin, den Administratoren die Kontrolle über die registrierten Geräte aus der Ferne zu ermöglichen.

Ich wette, Sie denken angestrengt nach und fragen sich, wie MDM dies bewerkstelligt, richtig? Keine Sorge, MDM überwacht und verwaltet die Geräte, die ein bestimmtes Netzwerk nutzen, und fügt ihnen eine Sicherheitsebene hinzu.

Teil 2 Umgehen von MDM auf dem Gerät

Mobile Management Device ist wichtig, vor allem für Unternehmen, die professioneller werden wollen. Es gibt verschiedene Tools, die Sie verwenden können, um MDM zu umgehen, aber wenn Tools nicht Ihr Ding sind, haben Sie Glück: Sie können MDM immer noch entfernen. Dazu müssen Sie jedoch die folgenden Schritte mit einem Code ausführen:

Schritte:
  1. Wählen Sie die Option Einstellungen und dann Allgemeine Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Option Geräteverwaltung und überprüfen Sie dann das Profil, von dem Sie vermuten, dass es das Problem verursacht.
  3. Remove MDM Management on Settings
  4. Sie sehen die Seiten mit den MDM-Einschränkungen
  5. Scrollen Sie nach unten, klicken Sie auf "Verwaltung entfernen" und geben Sie den Code ein.
  6. Geben Sie abschließend den Code ein und wählen Sie "Verwaltung entfernen".
Nachteile:
  • Eine erfolgreiche Entfernung ist nicht garantiert.
  • Sie gilt nicht für alle Apple-Geräte.

Obwohl diese Methode direkt und einfach ist, funktioniert sie möglicherweise nicht immer und ist nicht für alle iOS-Geräte verfügbar.

Daher ist es notwendig, eine effizientere Methode zu verwenden, die garantiert, dass MDM umgangen wird.

Teil 3 Mobitrix LockAway verwenden, um MDM mit 1 Klick zu umgehen

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die MDM-Sperre ohne Benutzernamen und Passwort umgehen! Klingt wie Zauberei, oder? Aber es ist wahr, und Sie können diesen Zaubertrick mit Mobitrix Lockaway durchführen. Warum also müssen Sie sich die Mühe machen, obwohl es einen einfachen Ausweg gibt? Das Interessanteste daran ist, dass es mit dem neuesten iPhone 13, iOS/iPad OS 15 und anderen Geräten kompatibel ist.

Nachdem Sie den MDM-Sperrbildschirm umgangen haben, können Sie auf Ihr Gerät zugreifen, indem Sie den Aktivierungsprozess auf iPhone und iPad und das MDM-Profil auf den gesperrten iOS-Geräten entfernen.

Schritte:

  1. Mobitrix Lockaway herunterladen und installieren
  2. Wählen Sie im Hauptmenü "MDM umgehen".
  3. Mobitrix LockAway - Bypass MDM - Home
  4. Beginnen Sie mit dem Entfernen

Vorteile der Verwendung von LockAway:

  • MDM wird innerhalb kürzester Zeit umgangen.
  • Es ist nicht notwendig, iTunes zu installieren, da Sie es während der Verwendung von LockAway nicht benutzen werden.
  • Es ist einfach zu bedienen, mit wenigen Schritten, die auch Anfänger leicht nachvollziehen können.
  • Es gibt keine Einschränkungen bei der Umgehung von MDM, wenn Sie LockAway verwenden.

Teil 4 MDM über iOS 13 Bug umgehen (unterstützt nur iOS 13)

Du hast wahrscheinlich schon davon gehört, dass man MDM auf einem iPhone mit einem Bug umgehen kann. Aber beachten Sie, dass Sie einen Bug nur verwenden können, wenn Ihr Gerät eine 4G-SIM-Karte hat. Führen Sie die folgenden Schritte aus, obwohl diese Schritte nur für iOS 13 gelten, unabhängig von der Version.

Schritte:
  1. Sie müssen die SIM-Karte einlegen und anschließend das iPhone starten.
  2. Anschließend aktivieren Sie die SIM-Karte und nehmen sie dann aus dem iPhone heraus.
  3. Folgen Sie dann den Einrichtungsanweisungen, bis Sie zur "Fernverwaltung" gelangen.
  4. Legen Sie die SIM-Karte in Ihr iPhone ein, wenn Sie den MDM-Bildschirm sehen
  5. Gehen Sie vom Bildschirm vier Schritte zurück zur vorherigen Einrichtungsseite
  6. Führen Sie das gleiche Verfahren wie auf der ersten Einrichtungsseite durch, bis Sie zu "Remote Management" gelangen.
  7. Schließlich wiederholen Sie die vier Schritte bis zur ersten Seite, auf der Sie feststellen werden, dass Sie die MDM-Sperre auf Ihrem iOS 13 umgangen haben.

Teil 5 FAQs

1. Wie überprüfe ich die MDM-Sperre auf meinem Gerät?

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu überprüfen. Erstens können Sie zu den Einstellungen gehen, dann Allgemein und dann Über. Wenn Ihr Gerät gesperrt ist, wird Ihnen angezeigt, wer es überwacht, wenn Sie zu Über gehen. Die zweite Möglichkeit zur Überprüfung besteht darin, die Einstellungen aufzurufen, dann Allgemein, gefolgt von Profil und dann Geräteverwaltung. Sie können ein MDM-Profil sehen, wenn es gesperrt ist, und Sie können darauf klicken, wenn Sie den Namen des Profils sehen möchten.

2. Muss ich mir Sorgen machen, dass MDM die Textnachrichten auf meinem Gerät liest?

Nein, MDM kann den Inhalt Ihrer Textnachrichten nicht einsehen. Es ist jedoch möglich, die Gesamtzahl der Nachrichten zu erfahren. Darüber hinaus kann das Unternehmen auf Ihre Nachrichten zugreifen, wenn es Ihr Gerät entwendet, aber es kann Ihre Nachrichten nicht aus der Ferne lesen. Sie müssen also nicht befürchten, dass MDM aus der Ferne auf Ihre Nachrichten zugreift.

3. Ist es möglich, dass Apple MDM alles auf meinem Gerät sehen kann?

Nein, MDM kann nicht auf alles auf Ihrem Gerät zugreifen. Sie können sich also darauf verlassen, dass Ihre persönlichen Daten sicher sind. Die einzigen sichtbaren Informationen sind Ihre installierten Apps, die Handy- und Seriennummer, der Name und die Nummer des Modells, die iOS-Version und schließlich die Kapazität und der verfügbare Speicherplatz.

4. Kann der Administrator mithilfe von MDM alles überwachen, was ich auf meinem iPhone tue?

Nein, denn der Administrator kann nur auf die allgemeinen Informationen zu Ihrem Gerät zugreifen. Der Administrator kann das MDM nicht verwenden, um Ihre persönlichen Daten und Details einzusehen, da das MDM einen gewissen Grad an Datenschutz bietet.

Zusammenfassung

Die oben beschriebenen Methoden sind die einzigen Möglichkeiten, mit denen Sie MDM umgehen können. Obwohl viele Methoden online diskutiert werden, entfernen viele von ihnen MDM nicht.

Sie können die Einstellungsmethode zum Entfernen von MDM verwenden, wenn Sie den Code Ihres Geräts haben. Wenn Sie jedoch eine effiziente Methode zum Entfernen von MDM wünschen, ohne nach Ihrem Kennwort zu fragen, dann wird Mobitrix LockAway empfohlen.