10 einfache Möglichkeiten, den iPhone Fehler 4013 zu beheben

Der iPhone Fehler 4013 verursacht Unannehmlichkeiten. Dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie Sie den iPhone Fehler 4013 auf 10 Arten beheben können.

Katalog

Hubert Winkler | Oct 20,2021
Mitbegründer und Programmierer einer Dating-App.

10 einfache Möglichkeiten, den iPhone Fehler 4013 zu beheben

Smartphones sind ein Teil unseres Lebens geworden. Oft übertragen wir Dateien und Dokumente zwischen dem iPhone und dem Computer, und wenn ein Fehler 4013 auftritt, verursacht dies Unannehmlichkeiten. Zum Glück wird dieser Artikel Ihnen zeigen, wie Sie den Fehler 4013 leicht beheben können.

Was ist der Fehler 4013 und warum tritt er auf?

Der Fehler 4013 tritt meist als Reaktion auf eine Unterbrechung der Kommunikation zwischen Ihrem Computer und Ihrem iOS-Telefon auf. Dies kann der Fall sein, wenn Ihr iPhone während einer Aktualisierung oder einer Wiederherstellung die Verbindung unterbricht. Sobald dies geschieht, erscheint eine Meldung auf dem Bildschirm, die besagt, dass das iPhone[Gerät] nicht wiederhergestellt werden konnte.

about iphone error 4013

Der Fehler 4013 entsteht durch eine Störung der Kommunikation. Dies kann durch die Verwendung eines nicht funktionierenden Kabels oder USB-Anschlusses geschehen. Wenn Ihr iTunes außerdem nicht so funktioniert, wie es sollte, weil es veraltet ist oder nicht von der aktuellen iOS-Version Ihres iPhones unterstützt wird, kann der Fehler 4013 auftreten.

Wie man den iPhone Fehler 4013 auf 10 Arten behebt

Dieser Artikel zielt darauf ab, Ihnen eine gezieltere Lösung für den Fehler 4013 zu geben. Die unten aufgeführten Lösungen sind daher optimal angeordnet, um Ihnen eine einfache Zeit mit dem Problem zu ermöglichen. Die Methoden 1 bis 5 sind gängige Optionen zur Behebung allgemeiner kleiner Probleme. Wenn Ihr iPhone weiterhin den Fehler 4013 anzeigt, sind die Methoden 6 bis 10 die empfohlenen Abhilfen.

Außerdem beheben die Methoden 6, 7 und 8 den Fehler 4013 ohne Datenverlust, aber die Methoden 9 und 10 verursachen Datenverlust. Die Methoden unten bieten schnelle Lösungen, aber da iTunes benutzerunfreundlich ist, empfiehlt der Artikel die Verwendung von Perfix(Check this Methods), da es benutzerfreundlicher und einfacher zu bedienen ist.

1. das Original-iPhone-USB-Kabel verwenden

Wenn ein fehlerhaftes USB-Kabel während der Kommunikation verwendet wird, kann manchmal der Fehler 4013 auftreten. Daher kann es sein, dass Ihr iPhone die Verbindung zu iTunes trennt oder aufgrund dieses fehlerhaften Kabels nicht kommunizieren kann. Die Lösung besteht darin, ein anderes USB-Kabel zu verwenden, vorzugsweise das Original, das mit dem iPhone geliefert wurde.

iphone error 4013 via usb

Wenn dies den Fehler nicht behebt, versuchen Sie, das iPhone an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen oder es mit einem anderen Computer zu verbinden.

Das Gute an dieser Methode ist, dass sie kostenlos und einfach zu handhaben ist.

2. erzwungener Neustart des iPhone während des Ladevorgangs

Die meisten zufälligen Firmware-Abstürze lassen sich durch einen Neustart des Geräts beheben, d. h. einen harten Neustart. Der Fehler 4013 ist nicht anders, ein erzwungener Neustart Ihres iPhones kann ihn beheben. Wenn Sie außerdem nachts eine App auf Ihrem iPhone gestartet haben, könnte sie über Nacht abgestürzt sein und den Fehler verursacht haben. Die Lösung für diesen Fehler ist ein Neustart des iPhones.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr iPhone aufgeladen ist. Sie können einen Neustart erzwingen, während es geladen wird.

So erzwingen Sie einen Neustart des iPhone:

  • iPhone 8 oder höher: Drücken Sie die Taste zum Erhöhen der Lautstärke und lassen Sie sie dann schnell wieder los; wiederholen Sie das Gleiche für die Taste zum Verringern der Lautstärke. Drücken Sie schließlich lange auf die Seitentaste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  • iPhone 7 Plus, iPhone 7 und iPod touch (7. Generation): Drücken Sie dazu sowohl die Taste für die Lautstärke als auch die obere (oder seitliche) Taste so lange, bis das Apple-Logo erscheint.

Dies ist die offizielle Lösung von Apple, bei der keine Daten verloren gehen.

3. etwas Platz auf dem iPhone freimachen

Wenn der Speicherplatz auf Ihrem iPhone knapp wird, neigen einige Funktionen dazu, nicht wie erwartet zu funktionieren und Fehler zu verursachen. Das Freigeben von Speicherplatz kann den Fehler 4013 beheben.

Legen Sie also los und schaffen Sie Platz, indem Sie die ungenutzten und unerwünschten Daten und Programme auf Ihrem iPhone entfernen. Außerdem sollten Sie Daten wie Fotos, die Sie an anderer Stelle gesichert haben, entfernen.

iphone error 4013 via clearing space

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr iPhone zu bereinigen:

  1. Öffnen Sie Einstellungen > Allgemein > iPhone-Speicher
  2. Überprüfen Sie die Anwendungen, die viel Platz beanspruchen
  3. Sie können die App entweder deinstallieren oder ihre Daten löschen.

Auf diese Weise könnte der Fehler 4013 behoben worden sein. Falls nicht, fahren Sie mit den nächsten Methoden fort.

4. iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen, um Fehler 4013 zu beheben

Bevor Sie mit dieser Methode fortfahren, beachten Sie, dass dabei alle Ihre Daten gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuerst eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Sie können versuchen, einen Werksreset auf Ihrem iPhone durchzuführen. Bevor Sie fortfahren, empfehlen wir Ihnen, ein Backup all Ihrer wichtigen Dateien zu erstellen, da bei dieser Methode alles vom Gerät gelöscht wird.

iphone error 4013 via reset

Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen
  3. Klicken Sie auf die Option, um alle Einstellungen und Inhalte zu löschen.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein, um das Zurücksetzen zu bestätigen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf "iPhone löschen".

Sobald Ihr iPhone neu gestartet ist, sollte der Fehler 4013 behoben sein.

5. versuchen Sie, Ihr Gerät auf einem anderen Computer wiederherzustellen

Der Fehler 4013 kann von Ihrem Computer selbst verursacht werden, wenn der Computer Probleme hat. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Überprüfen Sie den Status Ihres Internets, prüfen Sie, ob es funktioniert, stellen Sie die Verbindung wieder her oder starten Sie Ihr Wi-Fi neu.
  2. Überprüfen Sie die auf dem Computer installierte Software von Drittanbietern oder die Firewall. Schließen Sie die Software oder Firewall und versuchen Sie es erneut.
  3. Überprüfen Sie die Version Ihres Computers und aktualisieren Sie sie gegebenenfalls.
  4. Verbinden Sie Ihr iPhone mit iTunes auf einem anderen Computer.

6. iTunes aktualisieren

Die Aktualisierung von iTunes hängt vom Typ Ihres Computers ab.

iphone black screen via itunes

Wenn es ein Mac ist:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer iTunes.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite der Apple-Symbolleiste auf die Schaltfläche iTunes
  3. Tippen Sie auf "Nach Aktualisierungen suchen". iTunes aktualisiert, wenn eine Aktualisierung verfügbar ist.

Wenn es sich um einen Windows-Computer handelt:

  1. Öffnen Sie iTunes.
  2. Tippen Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche Hilfe.
  3. Tippen Sie auf "Nach Aktualisierungen suchen". iTunes aktualisiert, wenn eine Aktualisierung verfügbar ist.

Diese Methode ist sowohl kostenlos als auch einfach durchzuführen.

7. iPhone aus einer Sicherung aktualisieren oder wiederherstellen

Dies ist eine fortschrittliche iOS-Wiederherstellungsmethode, die den Fehler 4013 behebt, der durch größere Softwareprobleme entstanden ist.

Um Ihr iPhone mit dieser Methode zu aktualisieren oder wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein Lightning-Kabel mit dem Computer und lassen Sie es von iTunes erkennen.
  2. Sobald Ihr iTunes erkannt wird, erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihres iPhone.
  3. Sobald Sie die Sicherung erstellt haben, drücken Sie schnell die Taste zum Erhöhen der Lautstärke und lassen Sie sie wieder los.
  4. Sie werden aufgefordert, Ihr Gerät wiederherzustellen oder zu aktualisieren, wählen Sie zuerst die Option Aktualisieren.
  5. Wenn die Aktualisierung das Problem nicht beheben kann, klicken Sie auf Wiederherstellen. Alle Ihre Daten werden gelöscht.
  6. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, stellen Sie Ihr Backup wieder her, indem Sie auf "Backup wiederherstellen" klicken.

Die Verwendung von iTunes ist der offiziell von Apple empfohlene Weg, außerdem werden durch die Aktualisierung Ihre Daten nicht gelöscht. Sie hat jedoch auch Nachteile:

  • Sie ist nur anwendbar, wenn Sie iTunes bereits verwendet haben.
  • Es ist zeitaufwendig.
  • iTunes erkennt Ihr iPhone garantiert nicht.
  • iTunes ist benutzerunfreundlich.

8. ein erweitertes Werkzeug verwenden - Präfix

Wenn Sie immer noch auf den Fehler 4013 stecken, ist es Zeit, dass Sie Mobitrix Perfixverwenden, die ein fortschrittliches Werkzeug für die Lösung des Problems ohne Datenverlust ist. Perfix ist ein iOS-System-Reparatur-Tool zur Behebung von iTunes und iOS Probleme gewidmet.

Mobitrix Perfix - Get Started! - Main Interface

Die Vorteile von Perfix sind:

  • Sie müssen weder iTunes noch Finder herunterladen.
  • Es kommt zu keinem Datenverlust.
  • Es handelt sich um einfache Schritte.
  • Perfix bietet Unterstützung für alle iOS-Geräte und -Versionen.
  • Perfix ist 100% sicher und schützt die Privatsphäre der Daten

Um Perfix zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie Perfix herunter und starten Sie es auf Ihrem Computer.
  2. Verbinden Sie das Telefon mit dem Computer
  3. Sobald Ihr iPhone erkannt wurde, klicken Sie auf "Start".
  4. Laden Sie die erforderliche Firmware herunter, um Ihr iPhone zu reparieren.
  5. Klicken Sie schließlich auf die Option Standardreparatur.
Mobitrix Perfix Standard Repair - Select Standard Mode

9. das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen und wiederherstellen

Wenn die oben genannten Methoden zur Behebung des Fehlers 4013 nicht erfolgreich waren, empfehlen wir Ihnen, Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus mit iTunes wiederherzustellen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Verbinden Sie das iPhone mit iTunes auf dem Computer.

  2. Einmal angeschlossen:

    iPhone 8 oder höher: Drücken Sie dazu die Taste für die Lautstärke nach oben und lassen Sie sie dann schnell wieder los. Schließlich drücken Sie lange auf die Seitentaste, bis der Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

    iPhone 7 Plus, iPhone 7 und iPod touch (7. Generation): Drücken Sie die Taste für die Lautstärke und die obere (oder seitliche) Taste so lange, bis der Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

  3. Klicken Sie schließlich auf Wiederherstellen.

Diese Methode ist nachteilig, da alle Daten verloren gehen und iTunes nicht benutzerfreundlich ist.

10. den DFU-Modus verwenden

Device Firmware Update (DFU) ist die letzte Methode, die Sie versuchen sollten, wenn Sie immer noch bei Fehler 4013 feststecken, aber beachten Sie, dass es eine komplizierte Methode ist, und alle Ihre Daten verloren gehen.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie die aktualisierte iTunes-Version auf Ihrem Computer installiert haben. Gehen Sie dann wie folgt vor:

iphone black screen via dfu
  1. iPhone mit iTunes auf dem Computer verbinden

  2. Rufen Sie den DFU-Modus auf:

    Für iPhone 6S oder früher: Drücken Sie die Ruhetaste lange, während Sie die Home-Taste etwa 8 Sekunden lang gedrückt halten, und lassen Sie dann die Ruhetaste und nicht die Home-Taste los. Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis Ihr iPhone vom Computer erkannt wird.

    Für iPhone 7 oder 7 Plus: Drücken Sie die Seitentaste lange, während Sie die Lautstärketaste etwa 8 Sekunden lang gedrückt halten, und lassen Sie dann die Seitentaste los, nicht die Lautstärketaste. Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, bis Ihr iPhone vom Computer erkannt wird.

    Für iPhone 8 oder neuer: Drücken Sie die Taste zum Erhöhen der Lautstärke und lassen Sie sie dann wieder los, ebenso wie die Taste zum Verringern der Lautstärke. Drücken Sie lange auf die Seitentaste des Telefons. Sobald Sie einen schwarzen Bildschirm sehen, drücken Sie lange auf die Taste für die Lautstärke nach unten. Halten Sie diese Tasten lange gedrückt, aber lassen Sie die Seitentaste nach 5 Sekunden los, während Sie die Lautstärketaste nach unten gedrückt halten. Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen auf dem Bildschirm.

  3. Wählen Sie Wiederherstellen und klicken Sie in iTunes auf OK.

  4. Drücken Sie iPhone wiederherstellen

Ihr iPhone wird wie neu wiederhergestellt, wobei der Fehler 4013 behoben wird.

Teil 3: Was, wenn keine Methode funktioniert?

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie immer noch nicht weiterkommen, bringen Sie Ihr iPhone in einen Apple Store in Ihrer Nähe, da es sich um ein Hardwareproblem handeln kann. Außerdem können Sie immer noch den Apple-Support kontaktieren, damit dieser den Fehler für Sie behebt.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir alle unsere iPhones in einem guten Zustand brauchen, und wenn einige Fehler uns daran hindern, das iPhone zu benutzen, verursacht das Unannehmlichkeiten. In diesem Artikel wurden alle Methoden vorgestellt, mit denen Sie Ihr iPhone reparieren können, wenn der Fehler 4013 auftritt. Für eine schnelle Lösung empfiehlt der Artikel die Verwendung von Mobitrix Perfix, um den Fehler zu beheben.

Können Sie den Fehler immer noch nicht beheben? Wenden Sie sich an den offiziellen Apple-Support.

Reparieren Sie iOS-Systemprobleme zu Hause ohne Datenverlust.

Einfach zu verwenden
Datenschutz
Schnell reparieren