100% funktioniert: Ein paar Klicks, um den schwarzen Bildschirm des iPhone zu reparieren!

Mohsin Simmons | Last Updated: Feb 11, 2022

Inhaber und Techniker einer Reparaturwerkstatt. Er bearbeitet Hunderte von problematischen iPhones pro Monat. Er ist erfahren darin, iPhone-Probleme zu erkennen und die Fehler auf die effizienteste Weise zu beheben.

Ihr iPhone vibriert und klingelt, aber der Bildschirm ist komplett schwarz? Sie haben die Taste gedrückt oder den Bildschirm stark berührt, aber es wird immer noch nichts angezeigt? Keine Anrufe, keine SMS, keine Spiele... Sie können es einfach nicht mehr einschalten.

Unglücklicherweise sind Sie auf den so genannten schwarzen Bildschirm des Todes gestoßen. Aber keine Panik. Ich bin Inhaber einer Smartphone-Reparaturwerkstatt. Jeden Monat kümmere ich mich um Hunderte von Kunden mit ihren verschiedenen iPhone-Problemen. Der schwarze Bildschirm ist eines der am leichtesten zu lösenden Probleme.

Und hier bin ich, präsentiert Ihnen einige der effizientesten Möglichkeiten, um das iPhone schwarzen Bildschirm zu Hause zu beheben, so dass Sie nicht zu einem Narren in den Händen der lokalen Reparateure. Lesen Sie weiter.

iphone-black-screen-picture

Warum hat mein iPhone einen schwarzen Bildschirm?

Warum wird Ihr iPhone plötzlich schwarz? Nun, es gibt hauptsächlich 2 Arten von Problemen: Hardware oder Software. Nach meiner Erfahrung mit Reparaturen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie das Problem zu Hause innerhalb von 30 Minuten beheben können.

Zunächst müssen Sie jedoch feststellen, ob es sich um ein Hardware- oder ein Softwareproblem handelt, da die Abhilfemaßnahmen für beide völlig unterschiedlich sind.

Hardware-Ausfälle

Erinnern Sie sich an einen kürzlichen Moment oder Vorfall, bei dem Ihnen Ihr iPhone heruntergefallen oder nass geworden ist? Wenn ja, kann das Problem an der Hardware liegen. Es könnte sein, dass sich das LCD-Kabel des iPhones gelöst hat, das Display kaputt ist oder der Home-Button nicht mehr funktioniert.

Software-Abstürze

Haben Sie auf ein fehlerhaftes Programm im Internet geklickt und einen Malware-Angriff ausgelöst? Haben Sie Ihr Telefon gejailbreakt? Oder gab es irgendwelche iOS-Updates? Stürzt eine App ab? Wie auch immer, in 95 % der Fälle ist ein System- oder Softwarefehler dafür verantwortlich, dass der Bildschirm des iPhone schwarz wird.

Anmerkungen: Die gute Nachricht für Sie ist, dass Ihre Daten in diesem Moment nicht gelöscht sind und Sie sie mit etwas Hilfe immer noch wiederherstellen können.

Deshalb habe ich im Folgenden die 7 praktikabelsten und effektivsten Lösungen zur Behebung des schwarzen Bildschirms zusammengestellt. Beginnen wir zunächst mit Softwareproblemen, denn das ist der häufigste Grund.


Wie kann man den schwarzen Bildschirm des iPhone beheben?

Manchmal wirkt ein einfacher Trick wie ein Hard-Reset wahre Wunder. Möchten Sie wissen, wie das geht? In Methode 1 finden Sie eine detaillierte Anleitung. Wenn Sie es bereits versucht haben, aber keine positiven Ergebnisse sehen, gehen Sie zu Methode 2 über. Offensichtlich braucht Ihr iPhone jetzt eine besondere Behandlung.

1. Starten Sie Ihr iPhone neu oder erzwingen Sie einen Neustart.

Ein Neustart oder erzwungener Neustart Ihres iPhones ist die gängigste Methode, um alle laufenden Prozesse auf Ihrem iPhone zu beenden und den Speicher zu aktualisieren. Aber denken Sie daran, dass Sie einen erzwungenen Neustart nicht zu oft durchführen sollten, da er den Wiederverkaufswert Ihres iPhones senken kann.

Wenn das Zurücksetzen auf die Festplatte nicht funktioniert hat, entspannen Sie sich. Das bedeutet einfach, dass Sie tiefere Arten der Wiederherstellung benötigen. Sie können mein meist empfohlenes Tool ausprobieren - Mobitrix Perfix, auch meine Geheimwaffe, um Hunderte von iPhones pro Monat mühelos zu reparieren. Es ist schnell, professionell und super einfach zu bedienen und nur für iOS-Systemfehler geeignet. Außerdem verlieren Sie mit diesem Tool im Vergleich zu iTunes keine Daten.

Damit Sie sich bei Ihrer Entscheidung nicht zu sehr verunsichert fühlen, finden Sie unten eine Tabelle.

Methode Geschätzte Zeit Erfolgsquote Datenverlust Operation
Mobitrix Perfix innerhalb von 30 Min. 95% NO Einfach
iTunes zum Aktualisieren oder Wiederherstellen Mehrere Stunden 50% Aktualisierung: Nein Wiederherstellen:Ja Komplexe
iTunes mit DFU-Modus Mehrere Stunden 30% YES Sehr komplex
Apple Store Mehrere Tage Sie müssen das Telefon einige Tage lang dort lassen und dafür eine höhere Gebühr zahlen (Transport- und Wartungskosten usw.).

2. Fix iPhone Schwarzer Bildschirm über Mobitrix Perfix

Was kann Mobitrix Perfix tun? Mobitrix Perfix kommt mit großen Funktionen, die schnell beheben können Ihr iPhone schwarzer Bildschirm, während alle Ihre iPhone-Daten sicher und sicher zu halten. Hier sind einige der Vorteile, die Mobitrix Perfix können Sie bieten.

Vorteile

  • Schnell: Der Reparaturprozess dauert nur 30 Minuten und kann Ihr iPhone schwarzer Bildschirm Problem schnell lösen.
  • Hohe Erfolgsquote: Es bietet Ihnen eine hohe Erfolgsquote von bis zu 95 % bei den Standardreparaturverfahren und 99 % bei den erweiterten Verfahren.
  • Einfach zu bedienen: Der Prozess von Mobitrix Perfix ist unkompliziert. Jeder kann die Schritte ohne technischen Hintergrund folgen.

Schritte

  1. Installieren und starten Sie Mobitrix Perfix auf Ihrem Computer.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer.
  3. Wählen Sie im Menü die Option Start und beginnen Sie mit der Reparatur.
Mobitrix Perfix Standard Repair - Select Standard Mode

Mobitrix Perfix erweist sich für meine Kunden immer als die vorteilhafteste Lösung. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich aber auch andere Optionen wie iTunes ansehen.

Allerdings berichten viele iPhone-Benutzer, dass iTunes sehr kompliziert zu bedienen ist. Oft dauert die Wiederherstellung stundenlang, oder das iPhone wird nicht erkannt. Selbst für technisch versierte Leute wie mich ist es eher unfreundlich.


3. Versetzen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus und stellen Sie es mit iTunes wieder her.

iTunes bietet zwei Möglichkeiten, das Problem des schwarzen iPhone-Bildschirms zu lösen: Wiederherstellungsmodus und DFU-Modus. Bevor Sie zu den einzelnen Schritten übergehen, sollten Sie zunächst die Vor- und Nachteile der Verwendung des Wiederherstellungsmodus mit iTunes prüfen.

Vorteile

  • Es handelt sich um ein von Apple eingeführtes Tool.
  • Es ist sicher in der Anwendung.

Benachteiligungen

  • Der Prozess ist langsam und kann einige Stunden dauern.
  • Die Erfolgsquote ist sehr niedrig.
  • Die Option Wiederherstellen löscht alle Ihre Daten.

Schritte

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer und starten Sie das Programm iTunes.
  2. Versetzen Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus, indem Sie die Schritte entsprechend Ihrem iPhone-Modell ausführen.
    • iPhone 8 und neuer:
    • Drücken Sie die Taste Lauter und lassen Sie sie los. Drücken Sie dann die Lautstärketaste nach unten und lassen Sie sie los. Drücken und halten Sie anschließend die Seitentaste. Drücken und halten Sie die Seitentaste weiterhin.

    • iPhone 7 und iPhone 7 Plus:
    • Bitte halten Sie die Leiser-Taste und die Sleep/Wake-Taste gleichzeitig gedrückt und halten Sie dann die Leiser-Taste weiterhin gedrückt.

    • iPhone 6s und früher:
    • Bitte halten Sie die Sleep/Wake-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Home-Taste weiterhin gedrückt.

    new iphone will not activate force restart for different iphone models
  3. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis Sie den Wiederherstellungsbildschirm auf Ihrem iPhone sehen.
  4. restore ios
  5. Wählen Sie je nach Ihren Anforderungen Aktualisieren oder Wiederherstellen.
how to fix black screen iphone update iphone via itunes

Wie Perfix ist auch iTunes eine Lösung für alle Arten von iOS-Problemen. Ich habe es zuerst benutzt, um iPhones für mein Unternehmen zu reparieren. Es gab jedoch etwas, das mich wirklich ärgern konnte. Zum Beispiel gibt es keinen Fortschrittsbalken, der mir sagt, wie lange ich meine Kunden warten lassen sollte. Das führte dazu, dass meine Kunden die Geduld verloren und ich nicht wie versprochen liefern konnte. Wenn Sie diese Lösung verwenden wollen, sollten Sie sich auf stundenlange Wartezeiten einstellen.

Wenn der Wiederherstellungsmodus nicht funktioniert, müssen Sie auf die Wiederherstellung Ihres iPhones im DFU-Modus zurückgreifen. Als jemand, der unzählige iPhones repariert hat, empfehle ich Ihnen, den DFU-Modus nur dann zu verwenden, wenn es unbedingt notwendig ist, denn die Verwendung dieses Modus zur Reparatur Ihres iPhones hat schwerwiegendere Folgen, als Sie vielleicht denken.


4. Versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus und stellen Sie es mit iTunes wieder her

Im Vergleich zum Wiederherstellungsmodus ist DFU der tiefste Modus, um das iPhone von einem schwarzen Bildschirm wiederherzustellen. Aber diese Methode ist sehr kompliziert und erfordert technische Kenntnisse, um alle Verfahrensschritte zu befolgen. Es kommt mit schweren Nachteilen, wie zum Beispiel:

  • Es löscht alle Daten auf Ihrem iPhone.
  • Dieses Verfahren ist sehr zeitaufwendig und hat eine sehr geringe Erfolgsquote.
  • Es stellt bestimmte Anforderungen an die iPhone-Hardware.

Wenn Sie sich für die DFU-Wiederherstellungsmethode entscheiden, gehen Sie zu diesem Tutorial für detaillierte Schritte.


5. Laden Sie Ihr iPhone auf

Es ist schon komisch, wenn du dich ständig über den schwarzen Bildschirm deines iPhones aufregst, obwohl das Problem wahrscheinlich nur ein niedriger Batteriestand ist. Und ja, das passiert wirklich oft. Die Batterie entlädt sich, deshalb wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt. In solchen Fällen können Sie Ihr iPhone aufladen, um zu sehen, ob es sich wieder einschaltet.

iphone screen went black using charge

6. Überprüfen Sie, ob Ihr iPhone überhitzt ist

Auch eine Überhitzung kann zu Problemen mit dem iPhone führen. Überprüfen Sie immer die Temperatur Ihres iPhones, indem Sie die Rückseite Ihres Geräts abtasten. Wenn es sich sehr heiß anfühlt, sollten Sie abwarten, bis es sich abgekühlt hat, um zu sehen, ob das Problem mit dem schwarzen iPhone-Bildschirm behoben ist.

Wenn alle oben beschriebenen Methoden bei Ihnen nicht funktionieren, liegt das Problem nicht an der Software, sondern an der Hardware. In diesem Fall müssen Sie sich an den Apple-Support wenden, damit dieser das Problem für Sie lösen kann.

7. Kontakt Apple

Software- und Ladeprobleme sind einfach zu lösen, und Sie können sie direkt zu Hause beheben. Im Vergleich dazu sind Probleme mit der Hardware viel komplizierter zu lösen.

Auch wenn es zahlreiche DIY iPhone Hardware-Reparatursets gibt, die online verkauft werden, sollten Sie nicht riskieren, Ihr iPhone selbst zu reparieren.

Die beste Möglichkeit ist, sich an den Apple-Support zu wenden. Bevor Sie in den Apple Store gehen, sollten Sie einen Termin vereinbaren, damit Sie nicht in der Schlange warten müssen. Aber hier sind einige Faktoren, die Sie in Bezug auf den Apple-Support beachten müssen.

  • Zeit: Der Apple-Support benötigt einige Tage, um Ihr Gerät zu prüfen und sich bei Ihnen für eine Reparatur zu melden.
  • Kosten: Es kann Sie viel kosten, wenn das Problem nicht im Rahmen der Garantie behoben wird. Darüber hinaus müssen Sie auch Transport- und andere Kosten tragen.
  • Apple-Garantie: Neben dem Apple-Support können Sie sich auch an lokale Reparaturwerkstätten wenden, aber das könnte Ihre Apple-Garantie beeinträchtigen.

FAQs über den schwarzen Bildschirm des iPhone

Sie sind verwirrt? Kein Grund zur Sorge. Hier habe ich einige der am häufigsten gestellten Fragen beantwortet, die Sie vielleicht wissen möchten.

Was ist, wenn ein iPhone auf einem schwarzen Bildschirm mit einem sich drehenden Rad stecken bleibt?

Ein sich drehendes Rad, ein roter Bildschirm oder das iPhone lädt nicht mehr... all diese Probleme treten häufig auf, nachdem Sie Ihr iPhone auf die neueste Version aktualisiert haben. Es gibt nichts zu befürchten, weil Mobitrix Perfix können diese Störungen zu lösen.

Wie lässt sich ein schwarzer Bildschirm auf dem iPhone wieder verhindern?

Um zu verhindern, dass Ihr iPhone in Zukunft wieder einen komplett schwarzen Bildschirm anzeigt, haben wir hier einige Tipps für Sie:

  • Behalten Sie den Zustand der iPhone-Batterie im Auge.
  • Laden Sie nur Anwendungen aus einer zuverlässigen Quelle herunter oder installieren Sie sie.
  • Bringen Sie Ihr Gerät nicht zum Jailbreak, da dies eine Menge Probleme verursacht.
  • Vermeiden Sie Anwendungen, die Störungen verursachen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr iPhone nicht überhitzt.
Zusammenfassung

Alle Methoden, die in diesem Artikel aufgeführt sind, werden sicherlich Ihr iPhone schwarzen Bildschirm Problem mit einem Software-Problem zu lösen. Aber wenn Sie es schnell machen wollen, ohne Daten zu verlieren, dann ist Mobitrix Perfix

Ihre perfekte Option.

Lassen Sie Ihr iPhone jetzt reparieren. Verbinden Sie sich sofort wieder mit Freunden und Kunden. Und kehren Sie im Handumdrehen zu Ihren Sendungen und Spielen zurück.

.