Wie man die iPad Aktivierungssperre auf 6 Arten umgeht

Das iPad steckt in der Aktivierungssperre fest? Dieser Artikel zeigt Ihnen 6 Möglichkeiten und hebt die Schritte hervor, die Ihnen helfen, die iPad-Aktivierungssperre schnell zu umgehen.

Katalog

Hubert Winkler | Oct 26,2021
Mitbegründer und Programmierer einer Dating-App.

Wie man die iPad Aktivierungssperre auf 6 Arten umgeht

Nicht alle Nutzer entscheiden sich für den Kauf neuer Geräte in den Apple Stores, wenn sie ein iPad kaufen wollen. Auf dem Apple-Markt gibt es eine große Anzahl von Nutzern, die sich für die großartigen Funktionen von Apple und den Preis eines gebrauchten Geräts entscheiden. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Geräte mit einer iCloud-Aktivierungssperre versehen sind.

Was ist die Aktivierungssperre?

What is the Activation Lock on iPhone and iPad

Wenn Sie Ihr eigenes Gerät im Apple Store gekauft, aber die Anmeldedaten Ihres Apple/iCloud-Kontos vergessen haben, sind Sie ebenfalls ein Opfer der iCloud-Aktivierungssperre.

Wenn ein neues iPad gekauft wird, verknüpft Apple eine eindeutige Kennung mit dem Gerät und der Apple-ID des Käufers. Die Kennung und die eindeutige ID sind außerdem miteinander verknüpft. Dadurch wird sichergestellt, dass eine andere Apple-ID nicht für den Betrieb dieses Geräts verwendet werden kann.

In diesem Artikel werden wir die Lösungen für die Probleme, die mit diesen Aktivierungssperren kommen zu diskutieren. Aktivierungssperre auf iPad kann durch ein paar Methoden entfernt werden. Diese Methoden werden in dem Artikel in einer detaillierten und einfache Weise diskutiert werden.

1. iPad-Aktivierungssperre über LockAway umgehen

Wenn Sie den Zugriff auf die Apple ID und das Passwort des Geräts verloren haben oder keinen Zugriff auf die Informationen der iCloud-Anmeldeinformationen für das Gerät haben, dann ist dies die perfekte Lösung.

Alle anderen Methoden benötigen einige Informationen vom Benutzer, aber LockAway funktioniert perfekt ohne solche Informationen. Es hilft bei der Entsperrung des iPad oder jedes andere Apple-Gerät und hilft auch bei der Lösung vieler damit verbundener Probleme.

Befolgen Sie diese Schritte sorgfältig, um LockAway zu verwenden, um die iCloud-Aktivierungssperre zu beheben:

  1. Laden Sie zunächst die LockAway-Software von der offiziellen Webseite herunter. Suchen Sie dann die heruntergeladene Datei auf Ihrem System.
  2. Warten Sie nach Abschluss des Downloads auch auf den Download des Apple-Treibers und starten Sie ihn nach Abschluss der Installation.
  3. Es werden einige Hinweise gegeben. Lesen Sie sie und klicken Sie auf "Start".
  4. Verwenden Sie ein Lightning-Kabel oder ein USB-Kabel, um das Apple-Gerät mit dem Computer zu verbinden.
  5. Schauen Sie sich die Anleitung zum Jailbreak Device sorgfältig an und führen Sie die auf dem Bildschirm angezeigten Schritte Schritt für Schritt aus. Klicken Sie auf "Weiter", wenn Sie fertig sind.
  6. LockAway hebt jetzt die Aktivierungssperre auf Ihrem iPad auf, ohne nach Informationen wie der ID oder dem Passwort zu fragen.

Vorteile:

  • Apple ID und Passwort sind für diese Korrektur nicht erforderlich. Der Benutzer kann es mit wenig bis gar keinen Informationen über die iCloud-Anmeldedaten anwenden.
  • Mit ein paar Klicks können Sie sich sofort im App Store anmelden und so die Aktivierungssperre umgehen.
  • Die Reparatur eines Geräts war noch nie so einfach. LockAway hebt nicht nur die Aktivierungssperre auf, sondern behebt auch viele andere ähnliche Probleme im iPad oder anderen Apple-Geräten.
  • Alle Arten von Datenverlust werden durch LockAway verhindert. Sie können das iPad entsperren und auch Ihre Daten sofort sichern.
  • Alle iOS-Versionen und -Geräte werden von LockAway unterstützt.

2. Wie man die iPad-Aktivierungssperre offiziell umgeht

Sie können die Sperre auch offiziell entfernen, wenn Sie sich an den Apple-Support wenden. Der Apple-Support kann Ihnen dabei helfen, die iCloud-Aktivierungssperre vom iPad zu entfernen. Das Problem ist, dass Sie Apple beweisen müssen, dass Sie der Besitzer des Geräts sind.

apple support

Apple wird Sie um einen Eigentumsnachweis bitten, und wenn Sie diesen vorlegen, wird die Sperre für Sie entfernt. Falls Sie ein gebrauchtes Gerät gekauft haben oder das Gerät gestohlen wurde, wird Apple Ihnen keine Hilfe anbieten.

Vereinbaren Sie einen Termin im nächstgelegenen oder örtlichen Apple Store. Nehmen Sie Ihr iPad mit und zeigen Sie es zusammen mit dem Kaufbeleg vor, der unbedingt erforderlich ist.

Oder Sie können sich zusätzlich an den Apple Support wenden. Rufen Sie den Apple-Support an und schildern Sie ihm die Situation. Sie können dann einen Berater bitten, die Aktivierungssperre Ihres iPads aus der Ferne für Sie zu entsperren. Auf diese Weise kann Ihr Problem gelöst werden.

3. Umgehen der iPad-Aktivierungssperre mit iCloud

Auch für dieses Verfahren sind die Apple-Anmeldedaten des Besitzers erforderlich. Es kann sein, dass Sie gezwungen sind, sich zunächst bei der iCloud anzumelden und dann diese Methode zu verwenden, um das iPad zu entsperren. Wenn der Besitzer des Telefons jedoch nicht bei Ihnen ist und Sie die Anmeldedaten des Geräts oder der iCloud kennen, können Sie das Problem mit dieser Methode lösen.

Um dieses Problem zu beheben, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie auf die offizielle iCloud-Website mit einem beliebigen Gerät oder Computer und klicken Sie auf iCloud anmelden.
  2. Verwenden Sie die Apple ID und das Passwort des Besitzers, um sich bei iCloud anzumelden.
  3. Wählen Sie das Symbol für "iPad suchen".
  4. Remove Activation Lock on ipad with icloud find iphone
  5. Hinweis: Der Name des Dienstes lautet Find My Service. Der Name dieses Dienstes wurde auf iCloud.com noch nicht aktualisiert, aber er steht allen Apple-Benutzern zur Verfügung, um sich bei ihren Geräten anzumelden.
  6. Gehen Sie zur Karte und öffnen Sie sie. Suchen Sie auf dieser Karte den blauen Punkt, der mit dem iPad verknüpft ist, bei dem Sie sich anmelden möchten, und wählen Sie ihn aus.
  7. Wählen Sie " iPad löschen".
  8. Remove Activation Lock on ipad via find my phone erase ipad
  9. Schließlich wählen Sie in der Dropdown-Liste "Aus Konto löschen".
  10. Remove Activation Lock on ipad with icloud remove from account

Hinweis:Mit dieser Methode setzen Sie das Gerät im Wesentlichen zurück. Wenn Sie Ihr iPad zurücksetzen, werden alle Ihre Daten gelöscht. Sie können ein Backup abrufen, wenn Sie eines über iCloud oder iTunes/Finder (oder eine andere Backup-Option Ihrer Wahl) erstellt haben.

Wenn Sie keine Sicherungskopie Ihrer Daten auf einer der Plattformen erstellt haben, sind Ihre aktuellen Daten wahrscheinlich dauerhaft verloren. Wenn Sie das Gerät jedoch nur zurücksetzen möchten und ein neuer Benutzer sind, können Sie diese Methode verwenden.

4. Deaktivieren Sie "Mein iPad suchen", um die iPad-Aktivierungssperre zu umgehen

Diese Methode kann verwendet werden, wenn Sie die Anmeldeinformationen des Vorbesitzers mit Ihnen haben. Bei dieser Methode müssen Sie sich zusammen mit Ihrem Passwort in das iCloud-Konto einloggen. Diese Lösung ist nicht für Sie geeignet, wenn Sie keine dieser Informationen haben. In diesem Fall sollten Sie die anderen im Artikel genannten Lösungen ausprobieren.

Um diese Methode zu verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus,

Um die Aktivierungssperre von deinem iPad zu entfernen, musst du die Funktion "Mein iPad suchen" in den iCloud-Einstellungen deines Telefons deaktivieren:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Apple-Gerät zu "Einstellungen".
  2. Tippen Sie oben in den Einstellungen auf den Namen des Eigentümers oder auf die Apple-ID.
  3. Tippen Sie in den Optionen auf iCloud.
  4. Als Nächstes wählst du im iCloud-Menü die Einstellung "Mein iPad suchen".
  5. Tippen Sie einmal darauf, um den Schalter auszuschalten.
  6. Das iPad fordert Sie auf, Ihr Kennwort einzugeben. Sie fahren fort, indem Sie Ihr iCloud-Passwort eingeben.
  7. Geben Sie Ihr Passwort in das Textfeld ein.

Wenn Sie alle diese Schritte befolgen, können Sie die Aktivierungssperre erfolgreich beenden und Ihr Apple-Gerät wieder auf die Standard- oder Werkseinstellungen zurücksetzen, da die Aktivierungssperre nun entfernt wurde.

5. iCloud-Aktivierungssperre auf dem iPad über DNS umgehen

Sie können auch die DNS-Dienste verwenden, um die Aktivierungssperre auf dem iPad zu umgehen. Diese Lösung unterscheidet sich von den anderen Lösungen, die bisher in diesem Artikel beschrieben wurden.

Um die Aktivierungssperre aufzuheben, müssen Sie einige Netzwerkeinstellungen des Geräts zurücksetzen. Diese Methode funktioniert bis zu einem gewissen Grad, ist aber nicht stabil. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben:

  1. Wählen Sie zunächst Ihr Land/Ihre Region aus, während Sie Ihr Gerät einrichten.
  2. Öffnen Sie dann den Bildschirm für die Wi-Fi-Auswahl, und klicken Sie auf "i".
  3. icloud unlock free via DNS
  4. Wählen Sie in der Liste der Optionen "Weitere Wi-Fi-Einstellungen". Hinweis: Wenn Sie dieses Problem durch diese Schritte beheben, können Sie keine Verbindung zu einem Wi-Fi oder einem anderen Netzwerk herstellen. Außerdem muss die SIM-Karte des Geräts installiert sein.
  5. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm erneut die Option "i".
  6. Geben Sie hier eine der folgenden IP-Adressen unter dem Abschnitt "DNS" ein.
    • Nordamerika: 104.154.51.7
    • Asien: 104.155.220.58
    • Europa: 104.155.28.90
    • Südamerika: 35.199.88.219
    • Sonstiges: 78.100.17.60
  7. Wählen Sie nach sorgfältiger Eingabe in der oberen linken Ecke des Bildschirms die Option "Zurück" , um zu den Netzwerkeinstellungen zurückzukehren.
  8. Wählen Sie nun aus den verfügbaren Optionen Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus.
  9. Geben Sie Ihr Wi-Fi-Passwort ein, um eine Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen.
  10. Wählen Sie schließlich auf dem nächsten Bildschirm "Zurück".

Mit dieser Methode können Sie die IP-Adresse der aktuellen Apple ID entfernen und dann das iPad zurücksetzen oder seine Aktivierungssperre aus der iCloud entfernen. Diese Methode hat jedoch auch einige Nachteile.

Benachteiligungen:

  • Sie laufen Gefahr, den gesamten Internetverkehr (einschließlich der Benutzernamen und Passwörter Ihres Geräts) dem DNS-Anbieter, einem unbekannten Dritten, zu überlassen.
  • Diese Methode ist nur für die Software von iOS 8 bis iOS 10 anwendbar, sie unterstützt nur diese Versionen. Sie funktioniert nicht für Versionen über oder unter iOS 8 oder iOS 10. Die neueren Versionen von Apple haben Sicherheitsfunktionen implementiert, um diesen "Angriff" zu verhindern.
  • Das Ändern oder Aktualisieren der DNS-Einstellungen kann dazu führen, dass eine beträchtliche Anzahl von iPad-Funktionen fehlerhaft oder unbrauchbar wird, oder in einigen wenigen Fällen können sie auch dauerhaft deaktiviert werden. Außerdem können Sie dadurch nur bestimmte Funktionen Ihres iPads nutzen.
  • Es handelt sich nicht um eine stabile Lösung, und Ihre Einstellungen können von den aktuellen Einstellungen auf die ursprünglichen Einstellungen zurückgesetzt werden, sobald der DNS die IP-Adresse automatisch über das Internet erhält.

6. Umgehen der iPad-Aktivierungssperre über Online-Dienste

Die Google-Suche kann eine Lösung für fast jedes Problem bieten, das mit Geräten oder anderen materiellen und immateriellen Dingen auf der Welt auftritt. Das Umgehen der Aktivierungssperre des iPads ist nur eines dieser Dinge. Aufgrund der leichten Verfügbarkeit sind jedoch nicht alle Quellen zuverlässig.

Es gibt viele hilfreiche Tools im Internet, aber nicht alle sind hilfreich oder funktional. Alle diese Tipps und Techniken auszuprobieren, kann sehr mühsam sein.

Zusammenfassung

Das iPad ist ein wichtiges, regelmäßig genutztes Werkzeug für seine Kunden, das es seinen Nutzern erleichtert, Kontakte zu knüpfen oder es zu nutzen, um neues Fachwissen zu finden und dieses Wissen mit ihrer Gemeinschaft zu teilen.

Die iPads verfügen über Aktivierungssperren, die im Wesentlichen mit den Anmeldeinformationen des Vorbesitzers gesperrt sind. Wenn Kunden also ein gesperrtes iPad kaufen oder aus ihrem aktuellen Gerät ausgesperrt werden, kann dies zu Unannehmlichkeiten führen und sie daran hindern, ihr Gerät zurückzusetzen.

Es gibt zwar eine Reihe von Strategien, die dieses Problem lösen können, aber sie sind unter Umständen schwer zu handhaben und können zudem die persönlichen Daten der Kunden schädigen.

LockAway ist jedoch der effektivste Weg, dieses Problem zu lösen. Es kommt mit Kompatibilität mit fast jedem iOS-Tool. Zusammen mit seinen effektiven Wiederherstellungsfähigkeiten stellt es zusätzlich sicher, dass die Kunden keinen Informationsverlust mehr erleiden werden.

Das Tool wird verwendet, um das Gerät mit nur wenigen Klicks und in wenigen Minuten zu entsperren.

Entfernen Sie schnell die iCloud-Aktivierungssperre ohne Passwort/Apple ID.

Einfach zu verwenden
Datenschutz
Schnelles Entsperren