Woher weiß ich, ob mich jemand auf WhatsApp blockiert hat

Weißt du, ob dich jemand auf WhatsApp blockiert hat? Dieser Artikel hat alle Hinweise für Sie gesammelt.

Hubert Winkler

Filed to: WhatsApp | Apr 25,2021

Mitbegründer und Programmierer einer Dating-App.

Woher weiß ich, ob mich jemand auf WhatsApp blockiert hat

WhatsApp ist in unserem täglichen Leben weit verbreitet. Die Menschen nutzen es, um sich mit ihren Lieben, ihrer Familie und ihren Freunden zu verbinden. Mit WhatsApp können Sie Nachrichten, Fotos und Videos versenden und mit anderen telefonieren.

Haben Sie aber auch schon erlebt, dass Ihre Nachrichten an Ihren Freund sehr lange keine Antwort erhalten haben oder dass Ihre Freundin oder Ihr Freund "sauer" auf Sie ist und alle Ihre Nachrichten verschickt, aber keine davon gesehen oder zugestellt wird. Sie fragen sich vielleicht, was ist, wenn er Sie aus seiner Kontaktliste blockiert, aber ist das eine Möglichkeit für Sie, das herauszufinden?

Im folgenden Artikel finden Sie einige Anhaltspunkte, um herauszufinden, ob eine Person Sie in ihrem WhatsApp blockiert:

Wie weiß ich, ob mich jemand auf WhatsApp blockiert hat?

1. Technik von "Zuletzt gesehen"

"Zuletzt gesehen" ist eine Funktion in der WhatsApp-App, die es Benutzern ermöglicht, zu erfahren, wann Ihre Kontaktperson das letzte Mal in WhatsApp aktiviert wurde. Es erscheint am Anfang des Chats mit den Worten "zuletzt gesehen am...". Diese Funktion lässt den Benutzer wissen, wenn jemand Ihren Text nicht beantwortet hat, kann es daran liegen, dass die Person gerade beschäftigt ist, aber wenn jemand Ihren Kontakt blockiert hat, können Sie "Zuletzt gesehen..." im Chat nicht mehr sehen.

last seen whatsapp

2. Suchen Sie nach Updates für ihr Profil

Wenn jemand Sie aus seiner Kontaktliste blockiert, werden Sie höchstwahrscheinlich sein Profil-Update für eine lange Zeit nicht sehen. Es kann jedoch sein, dass Benutzer ihr Profilfoto nicht regelmäßig ändern. Daher ist es nicht 100%ig sicher, ob das Profilfoto, das über einen längeren Zeitraum nicht aktualisiert wird, bedeutet, dass die Person Sie blockiert. Sie können auch mit anderen Hinweisen aus diesem Artikel kombinieren, es wird Ihnen helfen zu erkennen, ob die Person Sie blockiert oder nicht.

3. Prüfen Sie die Häkchen

Häkchen ist das kleine "Häkchen", das unter jeder Nachricht angezeigt wird, die Sie in WhatsApp verschickt haben. Sobald Ihre Nachricht an den Benutzer gesendet wurde, gibt es ein "Häkchen", ein doppeltes "Häkchen" bedeutet, dass der Empfänger Ihre Nachricht erhalten hat. Wenn Ihnen aufgefallen ist, dass Ihre Nachrichten in einem der Chats lange Zeit in einzelnen Häkchen geblieben sind. WhatsApp verhindert, dass Ihre Nachricht an den Benutzer gesendet wird, wenn dieser Sie blockiert hat, und dies könnte einer der Anhaltspunkte für Sie sein, um zu erkennen, ob Sie auf WhatsApp blockiert sind.

check whatsapp checkmarks

4. Nachrichten senden

'Blaues Häkchen' unter der Nachricht, die Sie in WhatsApp gesendet haben, lässt Sie wissen, ob jemand Ihre Nachricht bereits gesehen hat, und dies ist einer der Anhaltspunkte für Sie, um festzustellen, ob Sie von jemandem auf WhatsApp blockiert werden. Wenn Ihre Nachrichten lange Zeit gesendet und von der Person nie gelesen werden, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Person Sie blockiert. Wenn die Kontaktperson jedoch über Nacht offline ist, wird Ihre Nachricht ebenfalls nicht gesehen. In Kombination mit anderen Hinweisen aus diesem Artikel können Sie erkennen, ob der Benutzer Sie blockiert.

5. Anrufe tätigen

Um zu überprüfen, ob jemand Sie in seiner Kontaktliste auf WhatsApp blockiert, können Sie versuchen, ihn anzurufen. WhatsApp benachrichtigt den Benutzer, wenn jemand einen Anruf tätigt, aber wenn der Benutzer Sie blockiert hat, wird er nie die WhatsApp-Anrufbenachrichtigung erhalten, und Ihr Anruf wird ihn nie erreichen, aber das kann nicht sicher sein, ob die Person Sie wirklich blockiert, manchmal sind sich die Leute einfach nicht bewusst, dass Sie in diesem Moment anrufen. Sie können versuchen, noch ein paar Mal anzurufen, bevor Sie zu dem Schluss kommen.

6. Prüfen der Teilnehmerliste in einer Gruppennachricht

Eine weitere Möglichkeit zu überprüfen, ob der Benutzer Sie auf WhatsApp blockiert, ist das Hinzufügen zu einer WhatsApp-Gruppe. Sie können versuchen, einen Gruppenchat zu erstellen und den Benutzer zur Gruppe hinzuzufügen. WhatsApp erlaubt dem Benutzer nicht, Teilnehmer in die Diagrammgruppe hinzuzufügen, wenn der Benutzer Sie von seiner Seite aus blockiert hat, und Sie erhalten die Fehlermeldung "Kann keinen Teilnehmer hinzufügen", wenn Sie ihn in das Gruppendiagramm hinzufügen, aber der Kontakt bleibt in Ihrer Teilnehmerliste.

add group chat

Endgültige Worte:

Wir können nicht verhindern, wenn jemand Sie auf WhatsApp blockieren will, aber zumindest können wir anhand einiger Hinweise oder Andeutungen beobachten, ob Sie jemand auf WhatsApp blockiert hat. Der Ratschlag für Sie ist, mit einer anderen Anwendung, mit der Sie beide verbunden sind, wie Facebook Messenger oder iMessage, eine Gegenprobe zu machen. In den meisten Fällen, wenn jemand Sie auf WhatsApp blockiert, wird er Sie auch auf anderen Anwendungsplattformen blockieren. Das Leben geht weiter, und versuchen Sie, die Vergangenheit loszulassen und weiterzumachen, um ein besseres Leben mit Ihren Lieben zu haben.

Transfer All WhatsApp Messages Between iPhone and Android.

40%OFF
WhatsApp Message Tool übertragen

Der Download-Link wird an Ihre E-Mail gesendet.

Download-Link kopieren
KAUFE JETZT